Ausbildung zum professionellen Gebäudereiniger (Ablauf, Gehalt, Zukunft)

 ALMARON GmbH

 Leistungen

 1. Jun. 2024

 24

 Zeit: 2,5 Min.

Die Ausbildung zum professionellen Gebäudereiniger ist ein facettenreicher und anspruchsvoller Weg, der weit über die Grundlagen der Reinigung hinausgeht. Für den Gebäudedienstleister Naturea ist es wichtig, Fachkräfte auszubilden, die nicht nur über praktische Fähigkeiten verfügen, sondern auch ein tiefes Verständnis für die verschiedenen Aspekte der Gebäudereinigung haben. Die Ausbildung umfasst die Anwendung von Reinigungstechniken, den Umgang mit verschiedenen Materialien und Oberflächen sowie das Wissen um umweltfreundliche Reinigungsmethoden. Darüber hinaus lernen die Auszubildenden, wie man effizient und sicher arbeitet, um sowohl die Qualität der Reinigung als auch die Sicherheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten. In diesem Artikel werden wir den Ablauf der Ausbildung und die Zukunftsaussichten im Beruf des Gebäudereinigers näher betrachten.

Ablauf der Ausbildung zum Gebäudereiniger

Die Ausbildung zum Gebäudereiniger ist eine dreijährige duale Ausbildung, die sowohl im Ausbildungsbetrieb als auch in der Berufsschule stattfindet. Während dieser Zeit erlernen die Auszubildenden die Grundlagen der Gebäudereinigung, einschließlich der richtigen Anwendung von Reinigungsmitteln, der Bedienung von Reinigungsgeräten und -maschinen sowie der Durchführung spezialisierter Reinigungsarbeiten. Die Ausbildung beinhaltet darüber hinaus auch die Vermittlung von Kenntnissen in Bereichen wie Hygienevorschriften, Schädlingsbekämpfung und Dekontamination. Der Abschluss der Ausbildung erfolgt durch eine Gesellenprüfung, die aus zwei Teilen besteht und die fachliche Kompetenz der Auszubildenden bestätigt.

Gehalt während und nach der Ausbildung

Während der Ausbildung zum Gebäudereiniger können Auszubildende mit einem monatlichen Bruttogehalt rechnen, das im ersten Ausbildungsjahr bei etwa 810 Euro beginnt und im dritten Jahr auf rund 1.100 Euro ansteigt. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung und dem Einstieg in das Berufsleben variiert das Gehalt eines Gebäudereinigers je nach Erfahrung, Qualifikation und Arbeitsort. Im Durchschnitt liegt das Gehalt eines Gebäudereinigers zwischen 1.700 und 2.500 Euro brutto pro Monat, wobei erfahrene Fachkräfte und Gebäudereinigermeister auch höhere Gehälter beziehen können.

Zukunftsaussichten im Beruf des Gebäudereinigers

Die Zukunftsaussichten für Gebäudereiniger sind äußerst positiv zu bewerten. Die Nachfrage nach qualifizierten Reinigungskräften ist konstant hoch, insbesondere in Zeiten erhöhter Hygieneanforderungen, wie sie beispielsweise durch die Coronakrise entstanden sind. Darüber hinaus bietet der Beruf vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten, von der Weiterbildung zum Gebäudereinigermeister bis hin zu spezialisierten Fortbildungen in Bereichen wie Reinigungs- und Hygienetechnik. Gebäudereiniger haben zudem die Möglichkeit, in verschiedenen Arbeitsumgebungen tätig zu sein, von Bürogebäuden und Wohnanlagen bis hin zu Industrieanlagen und öffentlichen Einrichtungen (Kindergärten, Schulen etc.) .

Weiterbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen

Nach Abschluss der Ausbildung bieten sich für Gebäudereiniger zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, um ihre Karriere voranzutreiben. Eine Option ist die Weiterbildung zum Gebäudereinigermeister, die zu Führungsaufgaben und der Möglichkeit, einen eigenen Betrieb zu gründen, qualifiziert. Alternativ können Gebäudereiniger eine Fortbildung zum Techniker der Fachrichtung Reinigungs- und Hygienetechnik absolvieren, um leitende Funktionen zu übernehmen. Für Gebäudereiniger mit Abitur oder Fachhochschulreife besteht zudem die Möglichkeit, ein Studium in Fachbereichen wie Facility Management, Abfall- und Entsorgungstechnik oder Umwelttechnik zu absolvieren.

ALMARON GmbH

Kontakt

clean24 Gebäudereinigung

Kundenbetreuung – Hauptverwaltung
Mannheimer Straße 74
76676 Graben-Neudorf
E-Mail: info@clean-24.de

Kundenbetreuung Göppingen und Stuttgart
Schorndorfer Straße 37/3
73066 Uhingen
E-Mail: info@clean-24.de

Vestibulum ante ipsum

Vestibulum ac diam sit amet quam vehicula elementum sed sit amet dui. Donec rutrum congue leo eget malesuada vestibulum.